Großdemo gegen Hähnchenschlachfabrik in Ahlhorn am Sa. 19. Oktober 2013

Betreff: Der Countdown gegen den Hähnchenschlachthof in Ahlhorn läuft
http://www.buendnis-mut.de/
Hallo Partner,

die Protestbürger in Großenkneten, speziell im Ortsteil Ahlhorn,
sind im Kampf gegen die Hähnchenschlachtfabrik (220.000 Hähnchen
pro Tag) von vielen Gruppen und Initiativen kräftig unterstützt worden.

Die Mehrheitsgruppe im Gemeinderat Großenkneten (CDU/FDP) hat
hierzu eine Bürgerbefragung angeregt, die vom 21. Okt. bis 1. Nov. 2013
stattfindet.

Jetzt gilt es, den Bürgern vor der Befragung deutlich vor Augen zu führen,
daß sie in ihrem Kampf nicht allein sind, sondern vielschichtigen Zuspruch
erhalten.

Eine Großdemo am Samstag, den 19. Oktober 2013 Beginn 11°° (Start Dorf-
gemeinschaftshaus Katharinenstr. 15, 26197 Großenkneten-Ahlhorn) mit
anschließender Kundgebung soll dies zum Ausdruck bringen.

Bitte, unterstützt diese wichtige Aktion, die auch medial aufmerksam be-
gleitet wird, damit am Ende das endgültige Aus für die Hähnchenschlacht-
fabrik besiegelt werden kann.

Dieses angestrebte Ziel wird, und da bin ich mir ganz sicher, der vorerst
wichtigste Sieg im Kampf gegen die industrielle Massentierhaltung sein.

Allein und nur dafür ist es richtig und wichtig, daß diese Aktion von allen
abkömmlichen Partnern kräftig unterstützt wird.

Auf nach Ahlhorn!
Bitte, gebt diesen Aufruf weiter an Menschen, die ähnlich “ticken”.

Vielen Dank für eure Aufmerksamkeit.
Mit freundlichen Grüßen

Bündnis MUT
Wilfried Papenhusen

Foren: